16230?w=200 16232?w=200
Werbung

15577?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Samstag, 15.09.2018
HanseLife 2018

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Dienstag, 18.09.2018
Verkaufsanhänger

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Freitag, 07.09.2018
VHM-Mitgliederversammlung 2018

VHM lädt am 26.09.2018 nach Hessen (Deutschland) ein

Freitag, 07.09.2018
Willkommen zur VHM-Exkursion Dänemark & Südschweden

Von Schnittkäse, Blauschimmel und Käsekuchen

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

FACE Network VIDEOWETTBEWERB 2018

Was bedeutet die handwerkliche Milchverarbeitung für dich?

Du arbeitest in der handwerklichen Milchverarbeitung ? Du bist leidenschaftliche/r Käser/in und hast deine eigene Käserei oder arbeitest als MitarbeiterIn in einer solchen ? Dann sei herzlich willkommen bei unserem Videowettbewerb 2018!

Wir sind gespannt auf deine Visionen und Erwartungen, deine Erfolge und Schwierigkeiten. Warum hast du dich entschieden die hofeigene bzw. angelieferte Milch zu verarbeiten? Was bedeutet handwerkliche Milchverarbeitung für dich und deine Region?

Siegerfilm des letztjährigen Wettbewerbs

Hintergrund

Zum dritten Mal startet das Europäische Netzwerk der Hofkäsereien und handwerklichen Milchverarbeitung (FACE Network) diesen Videowettbewerb. Unser Ziel ist es die gegenwärtige Situation und Vielfalt der traditionellen Milchproduktion in Europa aus dem Blickwinkel der Aktiven zu betrachten.

Der Wettbewerb ist offen für alle handwerklichen MilchverarbeiterInnen oder MitarbeiterInnen in einer Käserei. Darüberhinaus sind auch alle zukünftigen KäserInnen bzw. MilchverarbeiterInnen, die sich derzeit noch in der Ausbildung oder im Praktikum befinden, zur Teilnahme eingeladen.

Alle TeilnehmerInnen müssen älter als 18 Jahre sein.

Was soll der Videobeitrag zeigen?

Durch Bilder, gesprochene Kommentare, Untertitel, Musik oder Ähnliches solltest du folgendes darstellen:

  • die Hof- oder Dorfkäserei in der du arbeitest;
  • deine Vorstellung oder Vision vom Beruf des/der handwerklichen Käsers/Käserin;
  • die Bedeutung von Traditionen in der heutigen Käseherstellung und Milchverarbeitung für dich.

Kommentare und Untertitel können in der offiziellen Sprache deines europäischen Landes gemacht werden. Es ist weder Englisch noch eine andere Sprache vorgeschrieben.

Bitte vergiss nicht, uns ein wenig über deinen Standort zu berichten (Stadt, Region, Land) sowie den geographischen Kontext (Bergregion, Heide, städtisch oder ländliches Gebiet) in dem du arbeitest. Auch Informationen über die Entwicklung deines Betriebes sind von Interesse (Handelt es sich um einen Familienbetrieb?, Ist die Käserei ein seit langem etablierter Traditionsbetrieb oder ein neues Unternehmen) und natürlich alles, was dir sonst noch wichtig erscheint.

Das eingereichte Video:

  • muss deine eigene, originäre Arbeit sein,
  • darf keine Rechte Dritter beeinträchtigen,
  • darf andere TeilnehmerInnen und potentielle Zuschauern nicht respektlos behandeln oder darstellen, z.B. durch kulturell abschätzige Anspielungen oder schockierende bzw. verstörende Bilder.

Jedes Video sollte nicht länger als maximal 5 Minuten dauern.

Preise

Preis für den 1. Platz

  • Der erste Platz erhält eine durch den jeweiligen nationalen FACEnetwork Partnerverband organisierte 3-tägige Exkursion zu Hofkäsereien in einem Land der Wahl.
  • Die Unterkunft- und Reisekosten werden mit 500 Euro bezuschusst.

Preise für die Finalisten

  • Der zweite und dritte Platz erhalten eine Auswahl an Büchern über die Europäische Käsetradition bzw. traditionelle Käsesorten.
  • Die drei bestplazierten Videos werden auf der Webseite des FACEnetwork präsentiert.