Vhm_klein
Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.
24. August 2019, 07:26 Uhr

TEACHEESY Schulung: Noch wenige Plätze frei

VHM biete kostenlose Teacheesy-Schulung in Freising an

Vom 13. bis 15. November 2018 bietet der VHM in Zusammenarbeit mit FACEnetwork in Freising die erste Teacheesy-Schulung an. Ziel der Schulung ist es, BeraterInnen, LehrerInnen, ReferentInnen und PlanerInnen bei der Erstellung eines betrieblichen Lebensmittel-Sicherheits-Konzeptes Hilfestellungen zu geben.

  • Datum: 13. – 15. November 2018
  • Ort: Stadtcafe Lindenkeller, Veitsmüllerweg 2, 85354 Freising
  • Veranstalter: VHM e.V., Alte Poststraße 87, 85356 Freising
  • Zielgruppe: FachberaterInnen, LehrerInnen, ReferentInnen und PlanerInnen, die in der Beratung mit Fragen zur Guten Hygiene Praxis in der handwerklichen Milchverarbeitung“ konfrontiert sind.
  • Seminargebühr: Die Schulung ist kostenlos. Ein Zuschuss zu den Reise- und Unterbringungskosten kann gewährt werden.

Das Erstellen eines Lebensmittel-Sicherheits-Konzeptes ist für jede/n Lebensmittelunternehmer/in verpflichtend. Allerdings lässt die europäische Gesetzgebung ein hohes Maß an Flexibilität zu, so dass Betriebe angepasste Lösungen entwickeln können, um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

Die Schulung soll der erwähnten Zielgruppe Einblick in die von FACEnetwork entwickelten Schulungsmaterialien bieten und somit die betriebliche Anwendung der « Europäischen Leitlinie der Guten Hygiene Praxis für die handwerkliche Milchverarbeitung » erleichtern.

BeraterInnen, LehrerInnen, ReferentInnen und PlanerInnen können sich für die Teacheesy-Schulung im November in Freising jetzt noch anmelden.

Ab dem kommenden Jahr wird der VHM außerdem Schulungen für PraktikerInnen in handwerklichen Käsereien und Molkereien anbieten.

Quelle: vhm/mas

URL:
http://www.milchhandwerk.info/infothek/neuigkeiten/details/7405
© 2019 Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des VHM e.V.