Werbung

20271?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Mittwoch, 20.10.2021
Fachmesse BioAgrar 2021

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Montag, 18.10.2021
Schwarzer Ostfriesenbock

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Donnerstag, 07.10.2021
Deutscher Milchpreis geht nach Schleswig-Holstein

Die Meierei Nordweide aus Süderlügum wird vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung mit der „Goldenen Milchkanne“ ausgezeichnet

Freitag, 01.10.2021
FACEnetwork Video-Wettbewerb 2021

Teilen Sie Ihre Begeisterung für handwerkliche Milchverarbeitung

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Deutscher Milchpreis geht nach Schleswig-Holstein

Die Meierei Nordweide aus Süderlügum wird vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung mit der „Goldenen Milchkanne“ ausgezeichnet

Bereits im Herbst 2019 fand in München auf Einladung des Verbandes für handwerkliche Milchverarbeitung die größte deutsche Prüfung für handwerkliche Milchprodukte statt. Bei diesem Wettbewerb hat sich die Meierei Nordweide aus Süderlügum durchgesetzt. Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen in der Corona-Pandemie konnte der Preis bisher nicht persönlich überreicht werden. Dies holte der Verband jetzt nach. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der Wanderpokal am 25. September 2021 bei Feinkost Meyer in Wenningstedt-Braderup auf der Insel Sylt überreicht.

Seit 2010 zeichnet der Verband jedes Jahr im Wettbewerb um den „Deutschen Käsepreis“ die drei besten Milchprodukte mit Käseharfen in Gold, Silber und Bronze aus.

Dabei stellen sich die Wettbewerbsteilnehmer einer Beliebtheitsprüfung bei Verbrauchern und dem Urteil einer Fachjury. Nur wer sich in beiden Kategorien durchsetzen kann, kommt auch auf das Siegertreppchen.

Insgesamt 132 Milch- und Käsespezialitäten nahmen am dem Qualitätswettbewerb teil. Zunächst bestimmten die Verbraucher auf dem Münchner Viktualienmarkt ihre Favoriten. Anschließend urteilte eine Fachjury aus 20 Sensorikern, Käsehändlern und Käseproduzenten über die gleichen Produkte.

Bisher waren die Gewinner des Deutschen Käsepreises immer Käse. Milcherzeugnisse wie Joghurt oder Butter durften teilnehmen, aber schafften es nie aufs Siegertreppchen.

Das war 2019/20 anders

In der Verbandskäseprüfung für 2019/20 kamen nicht nur Käse sondern auch Milchprodukte unter die Besten.

Mit dem Mirabellen-Joghurt der Meierei Nordweide aus Schleswig-Holstein kürten Verbraucher und Experten das erste Mal einen Joghurt zum besten Produkt der Käseprüfung.

Diese besondere Leistung wird mit Platz 1 in der Kategorie „Milcherzeugnisse“ gewürdigt – die Verleihung der „Goldenen Milchkanne“ feiert Premiere.

Die Milchkannen in Gold, Silber und Bronze werden auch zukünftig als höchste Auszeichnung in Deutschland für handwerklich hergestellte Milchprodukte verliehen.

Quelle: www.svensindt.de

Der „Mirabellen-Joghurt“ aus der Meierei Nordweide in Süderlügum ist der Gewinner der „Goldenen Milchkanne“.

Überreichung der “Goldenen Milchkanne” an die Meierei Nordweide in Süderlügum. v.l.n.r.: Carmen Christiansen, Cordula Triebs, Insa Petersen, Marc Albrecht-Seidel, Horst Petersen

Preisträgerin der “Goldenen Milchkanne” Insa Petersen von der Meierei Nordweide in Süderlügum.