Vhm_klein
Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V.
27. September 2022, 14:05 Uhr

Countdown zum Deutschen Milch- und Käsepreis 2022/2023

Anmeldeschluss ist am 25. August 2022

Quelle: www.milchhandwerk.info

Liebe Käserinnen und Käser, liebe Mitglieder,

in den letzten Tagen haben wir zahlreiche Anmeldungen zum Deutschen Milch- und Käsepreis erhalten. Somit steht fest: die VHM-Verbandsprüfung für handwerklich hergestellte Käse und Milcherzeugnisse in Nieheim findet statt!

Neben Käse werden erstmalig auch Milcherzeugnisse wie Joghurt, Milchmischgetränke oder Butter geprüft.

Wenn Sie ebenfalls mitmachen möchten, schicken Sie Ihre einzigartigen Milch- und Käsespezialitäten noch bis zu, 25. August 2022 ins Rennen um den Deutschen Milch- und Käsepreis 2022/2023.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

So können Sie mitmachen

Bitte melden Sie Ihre Käse und Milcherzeugnisse, die an der Prüfung teilnehmen sollen, mit dem Anmeldeformular bei uns an: Einfach ausfüllen und per Post oder Fax an die VHM-Geschäftsstelle schicken.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns genaue Informationen zum korrekten Versand Ihrer Produktproben. Besonders wichtig:

  • die Proben müssen zwischen 30.08. – 01.09.2022 in Nieheim ankommen
  • die Proben müssen unbedingt gekühlt und hygienisch verpackt verschickt werden
  • Legen Sie gerne zu Ihren Produktproben eine Produktbeschreibung bei – bei besonderen Spezialitäten erleichtert das die Arbeit der Fachjury.

Noch Fragen?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Ihrer Käse und Milchprodukte für die Prüfung geeignet sind, beraten wir Sie gerne – am besten einfach anrufen, Sie erreichen uns unter der Nummer 08161- 787 36 03.

Noch ein Hinweis: Selbstverständlich laufen alle Prüfungen unter Wahrung der Anonymität ab!

Weiterlesen unter

URL:
http://www.milchhandwerk.info/infothek/neuigkeiten/details/9390
© 2022 Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des VHM e.V.