Werbung

13952?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Mittwoch, 20.10.2021
Fachmesse BioAgrar 2021

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Montag, 18.10.2021
Schwarzer Ostfriesenbock

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Donnerstag, 07.10.2021
Deutscher Milchpreis geht nach Schleswig-Holstein

Die Meierei Nordweide aus Süderlügum wird vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung mit der „Goldenen Milchkanne“ ausgezeichnet

Freitag, 01.10.2021
FACEnetwork Video-Wettbewerb 2021

Teilen Sie Ihre Begeisterung für handwerkliche Milchverarbeitung

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Neuigkeiten

0n1n 2s 3n 4n 5n 11n 8n

Thema:

Suche:   Alle anzeigen

Small_key = nur für Mitglieder

 
 
Neue EU-Regelung könnte Werbeaussagen auf den Prüfstand stellen Small_key
Ist ein Produkt gesund, wenn es "viel gesunde Milch" enthält? So manche Werbeaussage mag den Verbraucher eher verwirren, als dass sie über das Produkt informiert. Die EU-Kommission für Gesundheit und Verbraucherschutz hat deshalb einen Vorschlag vorgelegt, der auf eine einheitliche Regelung für die Verwendung von gesundheits- oder nährwertbezogenen Angaben auf Lebensmitteln abzielt.
Ist ein Produkt gesund, wenn es “viel gesunde Milch” enthält? So manche Werbeaussage mag den Verbraucher eher verwirren, als dass sie über das Produkt informiert. Die EU-Kommission für Gesundheit und Verbraucherschutz hat deshalb einen... weiterlesen
2n
 
 
 
Neues Zentrum für Milch- und Käse-Handwerk Small_key
Nach über einem Jahr Planungsphase entsteht derzeit bei der Sennerei Lehern in Hopferau (Ostallgäu) das "Informationszentrum für Allgäuer Milchwirtschaft und Käsehandwerk mit Käsealp".
Nach über einem Jahr Planungsphase entsteht derzeit bei der Sennerei Lehern in Hopferau (Ostallgäu) das “Informationszentrum für Allgäuer Milchwirtschaft und Käsehandwerk mit Käsealp”. Gefördert wird das Projekt durch die Europäische G... weiterlesen
2n
 
 
 
Keine verbesserte Hygiene, aber mehr Hauterkrankungen Small_key
Handschuhe im Lebensmittelverkauf sind kein Hygienevorteil
Nach einer Untersuchung der Berufsgenossenschaft für den Einzelhandel (BGE) führt der Einsatz von Einmal-Handschuhen beim Verkauf von unverpackten Lebensmitteln, wie Fleisch, Wurstwaren, Fisch oder Käse nicht zu einer verbesserten Hygiene. Er f... weiterlesen
2n
 
 
 
Natürliches Steinsalz - Trend oder Rückbesinnung auf die traditionelle Verwendung Small_key
Steinsalz ist weit mehr als ein einfaches Mittel zum Würzen, Salzen oder Konservieren. Das Natursalz ist ein heimischer, regional verfügbarer Rohstoff. Es bietet sich als naturreine Zutat in der Herstellung vollwertiger Käse und Käsezubereitungen an.
Steinsalz ist weit mehr als ein einfaches Mittel zum Würzen, Salzen oder Konservieren. Das Natursalz ist ein heimischer, regional verfügbarer Rohstoff. Es bietet sich als naturreine Zutat in der Herstellung vollwertiger Käse und Käsezubereitungen ... weiterlesen
2n
 
 
 
Hanf als Kuhfutter ungeeignet Small_key
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Nutztiere und Milchwirtschaft der Schweiz, stellt in einer Pressemitteilung richtig, dass die Verfütterung von Hanf an Milchkühe keine bewiesene Verbesserung von Menge oder Qualität der Milch bewirkt. Bewiesen ist aber, dass THC aus dem Hanf in die Milch übertragen wird.
Agroscope Liebefeld-Posieux (ALP), die Eidgenössische Forschungsanstalt für Nutztiere und Milchwirtschaft der Schweiz, stellt in einer Pressemitteilung richtig, dass die Verfütterung von Hanf an Milchkühe keine bewiesene Verbesserung von Menge ode... weiterlesen
2n
 
 
 
Am 11. Januar 2005 hat der VHM seine bundesweite Seminarreihe "Rückverfolgbarkeit und EU-Zulassung - Was bringt das neue EU- Hygienerecht für Hofkäsereien?" in Baden-Württemberg begonnen. In der Folge wird der VHM regionale Tagesseminare zur Vorstellung und Diskussion des neuen EU- Lebensmittelhygiene- Rechts in allen Bundesländern anbieten.
Zum 01.01.2006 wird die aktuell geltende Milch-Verordnung abgeschafft und durch zahlreiche neue Verordnungen ersetzt. Das eröffnet einerseits Chancen, bürokratische und unsinnige Regelungen über Bord zu werfen. Andererseits sollte man sich gründli... weiterlesen
2n
 
 
 
Postkarten aus Alpwirtschaft, Milchwirtschaft und Berglandwirtschaft Small_key
Trotz oder vielleicht gerade wegen moderner Kommunikationsmedien wie Fax und E-Mail behaupten Postkarten ihren Platz in der Überbringung von Kurzmitteilungen. Zwei Verlage bieten ein umfangreiches Sortiment an Postkarten mit Motiven aus den Bereichen Alpwirtschaft, Milchwirtschaft und Berglandwirtschaft an.
Trotz oder vielleicht gerade wegen moderner Kommunikationsmedien wie Fax und E-Mail behaupten Postkarten ihren Platz in der Überbringung von Kurzmitteilungen. Selbst das Handy, welches den Markt der Short-Messages neuerdings dominiert, vermag es n... weiterlesen
2n
 
 
 
3. Frankenhausener Züchtertage Small_key
Am 30. Oktober 2004 finden in der Domäne Frankenhausen die 3. Frankenhausener Züchtertage statt.
Am 30. Oktober 2004 finden in der Domäne Frankenhausen die 3. Frankenhausener Züchtertage statt. Veranstalter sind das Fachgebiet Landnutzung und regionale Agrarpolitik, der Verein zur Erhaltung und Förderung des Alten Schwarzbunten Niederungsrind... weiterlesen
2n
 
 
 
Würchwitzer Käsemilben wieder zuhause Small_key
Der Würchwitzer Milbenkäse samt Einwohnern ist aus dem All zurück. Mehr als ein Jahr lang waren zwei münzgroße Käsestücke mit einer Besatzung von 10 000 Milben an Bord der Internationalen Raumstation ISS. Seine Teilnahme am 4. Deutschen Käsemarkt in Nieheim konnte der Veranstalter des Käsemarktes soeben stolz verkünden.
Der Würchwitzer Milbenkäse samt Einwohnern ist aus dem All zurück. Mehr als ein Jahr lang waren zwei münzgroße Käsestücke mit einer Besatzung von 10 000 Milben an Bord der Internationalen Raumstation ISS. Dort wurden sie Experimenten in der Schwer... weiterlesen
2n
 
 
 
Informationsdienst Gentechnik gegründet Small_key
Mit dem neu gegründeten "Informationsdienst Gentechnik" haben interessierte Bürger, Landwirte, Verbraucher und Umweltschützer eine Anlaufstelle, an die sie sich mit Fragen rund um Gentechnik wenden können.
Zur Unterstützung derjenigen, die sich in Stadt und Land für die Sicherung der gentechnikfreien Landwirtschaft und Ernährung engagieren, wurde der “Informationsdienst Gentechnik” von Umwelt-, Wirtschafts-, Verbraucher und Bauernverbänd... weiterlesen
2n