Werbung

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Donnerstag, 24.09.2020
Cheddarmühle gesucht

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Freitag, 22.05.2020
Erster Grundkurs in Corona-Zeiten

VHM führt Ende Juni Grundkurs mit Corona-Hygieneauflagen durch

Montag, 04.05.2020
Regionalgruppentreffen Rheinland-Pfalz, Saarland & Luxemburg gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen

Das Treffen am Donnerstag, den 14. Mai 2020 fällt aus !!!

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Pfeil-lZurück zur Börse

Die Vereinigung der Schaf- und Ziegenmilcherzeuger e.V. sucht
zum 1. November 2020:
eine/n ProjektkoordinatorIn (m/w/d)

Die VSZM ist die deutschlandweite Branchenvertretung für professionelle Schaf- und Ziegenmilcherzeuger mit aktuell rd. 30 Mitgliedern. Vorbehaltlich einer Projektbewilligung suchen wir befristet für drei Jahre in Bayern oder Baden-Württemberg eine/n ProjektkoordinatorIn für den Bio-Landbau, Schwerpunkt Aufbau einer Wertschöpfungskette für die Kitz- und Lammfleischvermarktung (Teilzeit, 32 h/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Projektkoordination des Projekts „Bio-Kitze und Lämmer wertschätzend in Süddeutschland vermarkten“
  • Aufbau von Wertschöpfungsketten durch Vernetzung von Erzeugern, Verarbeitern und Vermarktern
  • Erarbeitung der Bedürfnisse auf den verschiedenen Wertschöpfungskettenstufen
    • Feststellen, Kommunizieren und Anpassen von Best-Practice-Beispielen
    • Beseitigung von Unsicherheiten und Hemmnissen in der Kooperation
    • Gewährleistung des Wissenstransfers innerhalb der Wertschöpfungskette
    • Einrichtung und Realisierung geeigneter Arbeitskreise
  • Einhaltung der Berichtspflicht gegenüber den Projektpartnern und insbesondere dem Fördermittelgeber
  • Administrative Abwicklung des Projekts (Mittelverwaltung, Meilensteinüberwachung, etc.)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften (FH/ Uni) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen des organisch-biologischen Landbaus und haben Interesse in diesem Sinne die Wertschöpfung der ökologischen Schaf- und Ziegenhaltung weiter zu entwickeln
  • Sie haben Spaß an Marktentwicklung und Vermarktung und sind bereit, auf die verschiedenen Bedürfnisse der Akteure einzugehen
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung aus der Fleischerzeugung, -verarbeitung oder - vermarktung mit
  • Sie sind strukturiert und haben die Fähigkeit, komplexe Herausforderungen in einem Projektkontext zu bearbeiten
  • Sie sind bereit, Dienstreisen im Rahmen von Projektarbeit und Veranstaltungen vor allem im Süddeutschen Raum zu unternehmen

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Raum für eigene Gestaltung.
  • Sie haben die Möglichkeiten zur Mitgestaltung des wachsenden Bio-Erzeugermarkts!
  • Wir stellen Ihnen ein engagiertes Team aus Landwirten, Beratern und Branchenkennern zur Seite, die Sie unterstützen.

Bei Interesse und Eignung der/ des BewerberIn kann diese Stelle gemeinsam mit der parallel ausgeschriebenen Stelle eine/r GeschäftsführerIn besetzt werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Angabe der Stelle, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit bis zum 31. August 2020. Rückfragen und Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per e-Mail an: rolf.seim@schafundziegenmilch.org

Kontakt

E-Mail:  rolf.seim(at)schafundziegenmilch.org