Werbung

8744?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Dienstag, 16.01.2018
Käse & Wein

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Montag, 15.01.2018
Käser/in auf Ziegenhof gesucht

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Mittwoch, 03.01.2018
Regionalgruppentreffen Brandenburg & Sachsen-Anhalt

VHM lädt am 14.01.2018 nach 16766 Kremmen ein

Freitag, 22.12.2017
Investitionsförderung wird fortgesetzt

Schleswig-Holstein fördert kleinerer und mittlerer Verarbeitungs- und Vermarktungsunternehmen

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Deutscher Käsepreis 2017

VHM-Verbandskäseprüfung für handwerklich hergestellte Käse

Liebe Käserinnen und Käser, liebe Mitglieder,

wir möchten Sie ganz herzlich zum Deutschen Käsepreis 2017 einladen. Die Preisträger werden im Rahmen der VHM-Verbandskäseprüfung ermittelt. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihren einzigartigen Käsespezialitäten teilnehmen!

Marc Albrecht-Seidel und das Team vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung (VHM)

So können Sie mitmachen

Bitte melden Sie Ihre Käsesorten, die an der Prüfung teilnehmen sollen, möglichst bald mit dem beiliegenden Anmeldeformular bei uns an:

Einfach ausfüllen und per Post oder Fax an die VHM-Geschäftsstelle schicken.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns genaue Informationen zum korrekten Versand Ihrer Käseprobe.

Besonders wichtig:

  • die Käseproben müssen spätestens Mittwoch, den 27. September 2017 bei uns ankommen
  • die Käseproben müssen unbedingt gekühlt und hygienisch verpackt verschickt werden
  • die Käseproben können Sie auf Wunsch mit Produktbeschreibungen ausstatten – bei besonderen Käsespezialitäten erleichtert das die Arbeit der Fachjury.

Noch Fragen?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Ihrer Käse für die Käseprüfung geeignet sind, beraten wir Sie gerne – am besten einfach anrufen, Sie erreichen uns unter der Nummer 08161- 787 36 03.

Noch ein Hinweis: Selbstverständlich laufen alle Prüfungen unter Wahrung der Anonymität ab!

Quelle: www.milchhandwerk.info

Die VHM-Qualitätsprüfung

Bei einer Qualitätsprüfung werden sensorische Kriterien wie Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack durch eine Fachjury überprüft. Sie dient somit der Überprüfung des eigenen Qualitätsstandards und ist auch für Neueinsteiger eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Käsereien zu vergleichen.

Die Qualitätsprüfung zeichnet die besten Neuentwicklungen mit einem Innovationspreis aus und verleiht die “Käseharfe in Gold, Silber und Bronze an die drei besten Käse der Qualitätsprüfung.

mehr …

Die VHM-Publikumsprüfung

Publikumsprüfungen sind ein Gradmesser, wie gut ein Käse beim Verbraucher ankommt. Verbraucher bewerten Käse meistens nach ihrem Gesamteindruck. Fehlerbeurteilung und klassische Prüfkriterien, wie sie bei Qualitätsprüfungen zum Einsatz kommen, sind bei einer Publikumsprüfung nicht gefragt. Die Verbraucher sollten schlicht sagen, ob ihnen der Käse gefällt.

mehr …

Gute Gründe für eine Teilnahme

Natürlich ist die große VHM-Käseprüfung ein Qualitätswettbewerb – sie bietet allen teilnehmenden Käserinnen und Käsern aber auch viele weitere Vorteile:

So können Sie

  1. direkt erleben, wie Ihre Käse im Vergleich zu den Käsespezialitäten anderer Käsereien abschneiden und sich mit anderen Käserinnen und Käsern austauschen (Kommen Sie zur Prüfung nach München)
  2. einen detaillierten Prüfbericht mit den Prüfergebnissen der Verbraucherprüfung erhalten
  3. einen detaillierten Prüfbericht mit den Prüfergebnissen der Qualitätsprüfung erhalten
  4. selber als Verbraucher bei den Publikumsprüfungen diverse Käsesorten testen
  5. Anregungen für die Entwicklung neuer Käsesorten bekommen
  6. als einer der Sieger auf den ersten drei Plätzen ihre Käseharfe in einer offiziellen Preisverleihung über- reicht bekommen
  7. als einer der Sieger auf den ersten drei Plätzen mit einem von uns bestellten Fotografen die Herstellung Ihres Siegerkäses in einer Bilderstrecke dokumentieren lassen
  8. bei der Wahl zu einem der besten 25 Käse für ein Jahr die Auszeichnung „Käse cum Laude” tragen
  9. bei einer erfolgreichen Teilnahme mit den erhaltenen Urkunden und Preisen werbewirksam den Verkauf fördern
  10. bei einer erfolgreichen Teilnahme mit einer von uns gestalteten Plakette als Aufkleber Ihren Siegerkäse „krönen“
  11. bei einer erfolgreichen Teilnahme mit einer von uns erstellten Pressemitteilung die Medien über Ihren Preis informieren
  12. bei einer erfolgreichen Teilnahme als Preisträger auf der Kampagnenseite www.hofkaese.de erscheinen.

Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung zum
Deutschen Käsepreis 2017