Werbung

20958?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Dienstag, 06.12.2022
Warenautomaten zu verkaufen

Dienstag, 06.12.2022
Käsekessel 500-650 Liter

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Montag, 17.10.2022
Verbraucher und Fachjury ermitteln die besten handwerklich produzierten Käse und Milchprodukte 2022/2023

Leidenschaft für regional produzierte Käse und Milchprodukte macht sich auch in erweiterter Produktpalette bemerkbar.

Montag, 03.10.2022
Innovationspreise für handwerklich produzierte Käse und Milchprodukte vergeben

Verband für handwerkliche Milchverarbeitung führt große Milch- und Käseprüfung auf dem Deutschen Käsemarkt in Nieheim durch

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Praxisworkshop “Kultureneinsatz in Theorie & Praxis”

Kurs in Fulda

Jede Menge Käsefehler, Ausbeuteverluste, mikrobiologische Probleme … des Käsers Frustliste kann lang sein! Muss sie aber nicht, wenn Käsereitechnologie und Säuerungsabläufe Hand in Hand gehen und aufeinander abgestimmt sind. Dafür müssen die Säuerung und damit die Kultur sowie der Käsungsprozess gut aufeinander abgestimmt sein und gezielt geführt werden.

  • Welchen Einfluss hat die Säurebildung auf die Milchinhaltsstoffe?
  • Worin unterscheiden sich die verschiedenen Kulturen, und welchen Einfluss nehmen sie im Kessel, im Salzbad und bei der Reifung?
  • Was ist beim Handling zu beachten?
  • Wie stelle ich eine Betriebskultur her?
  • Wie kann ich eine Betriebskultur auf eigene Bedingungen wie Futterwechsel oder gewünschte Lochung hin anpassen?
  • Wie kontrolliere ich die Qualität meiner Betriebskultur?

In diesem Seminar werden wir uns diesen Fragen widmen. Wir steigen tiefer in die Technologie ein, lernen Zusammenhänge von Käsereitechnologie und Säuerung kennen und vertiefen das Wissen um den Umgang mit Kulturen. Praktische Arbeiten zum Umgang mit Direktstartern und zum Ansatz von Betriebskulturen runden den Workshop ab.

Dieser Workshop richtet sich an erfahrene, aber immer noch wissbegierige Käser:innen. Eigene Käse und auch Betriebskulturen können sehr gerne mitgebracht werden.

Insa Petersen ist Molkerei-Ingenieurin. Seit über 30 Jahren berät sie milchverarbeitende Betriebe, arbeitet in der Produktentwicklung und ist Inhaberin einer handwerklichen Meierei.

Seminarprogramm

Referenten

Insa Petersen (Innovative Produkte IP Ingredients GmbH)

Freitag, 20.01.2023

14:00 Uhr Begrüßung Vorstellung und Einführung
14:45 Uhr Praktische Herstellung von Betriebskulturen
15:45 Uhr Vortrag Käseprozesse, Einflussfaktoren und -möglichkeiten
17:00 Uhr Vortrag Kulturen, Unterschiede, Wirkungen während der Prozessschritte, Anwendung und Lagerung
19:00 Uhr Ende

Samstag, 21.01.2023

08:00 Uhr Vortrag Herstellung und Anpassungsmöglichkeiten von Betriebskultur (Betrieb, Saison, Futter…) Handling von Direktstartern
10:00 Uhr Praktische Beurteilung der Betriebskulturen
12:00 Uhr Abschlussrunde offene Fragen
13:00 Uhr Ende