Werbung

15638?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Sonntag, 14.11.2021
Nicht vergessen!!! FACEnetwork Video-Wettbewerb 2021

Nehmen Sie jetzt noch teil

Montag, 01.11.2021
Online-Treffen der VHM-Regionalgruppen Baden-Württemberg

VHM lädt am 21. November 2021 zur Zoom-Videokonferenz

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Neuigkeiten

0n1n 2n 3n 4n 5s 11n 8n

Thema:

Suche:   Alle anzeigen

Small_key = nur für Mitglieder

 
 
Milch - aber natürlich! Small_key
So gesund ist naturbelassene Milch.
Ursprünglich im Geschmack, prallvoll mit gesunden Inhaltsstoffen und das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland: Die Rede ist von der Milch! Besser gesagt: von naturbelassener Vorzugsmilch. Umso erstaunlicher ist es, dass pasteuri... weiterlesen
5n
 
 
 
Riswicker Homöopathie Broschüre Small_key
Der Öko-Betrieb Haus Riswick behandelt seine Milchviehherde seit fünf Jahren naturheilkundlich. Wobei die Homöopathie einen besonderen Schwerpunkt einnimmt. Nun ist die zweite Auflage der Homöopathie-Broschüre erschienen.
Der Öko-Betrieb Haus Riswick behandelt seine Milchviehherde seit fünf Jahren naturheilkundlich. Wobei die Homöopathie einen besonderen Schwerpunkt einnimmt. Nun ist die zweite Auflage der Homöopathie-Broschüre erschienen. Die Riswicker Landwirtsch... weiterlesen
5n
 
 
 
Status-quo-Analysen zum ökologischen Landbau  Small_key
Mehrere Forschungsprojekte im Bundesprogramm Ökologischer Landbau haben den Status quo verschiedener Bereiche der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft untersucht. Zwei Forschungsprojekte mit Bezug zur Milchverarbeitung sind inzwischen abgeschlossen.
Wo steht der Öko-Landbau in Deutschland heute? Wo liegen die Stärken der Betriebszweige und Vermarktungswege, welche Hemmnisse gilt es zu überwinden? Mehrere Forschungsprojekte im Bundesprogramm Ökologischer Landbau haben den Status quo verschied... weiterlesen
5n
 
 
 
"Wie geronnen, so gewonnen" Small_key
Käsekunde ist in der Direktvermarktung unerläßlich. Einen kleinen warenkundlichen Ausflug in die Welt der Käse hat die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung zusammengestellt.
Käsekunde ist in der Direktvermarktung unerläßlich. Einen kleinen warenkundlichen Ausflug in die Welt der Käse hat die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter dem Titel “Wie geronnen, so gewonnen” zusammengestellt. Der Artikel ist... weiterlesen
5n
 
 
 
NRW-Internetportal zum Ökolandbau geht überarbeitet ans Netz Small_key
Im Auftrag des Landwirtschafts-Ministeriums wurde das bestehende Internetportal zum Ökologischen Landbau von der Landwirtschaftskammer NRW überarbeitet. Die neue Version ist seit dem 16.08.2004 unter der Adresse www.oekolandbau.nrw.de verfügbar.
Im Auftrag des Landwirtschaftsministeriums wurde das bestehende Internetportal zum Ökologischen Landbau von der Landwirtschaftskammer NRW überarbeitet. Die neue Version ist seit dem 16.08.2004 unter der Adresse www.oekolandbau.nrw.de verfügbar. Di... weiterlesen
5n
 
 
 
Fernsehtipp: Bio-Milch im ARD-Buffet Small_key
Vom 13. bis 16. April strahlt das ARD in seiner Fernsehsendung "ARD-Buffet" täglich von 12.15 bis 13.00 Uhr einen Beitrag mit Bezug zum Öko-Landbau bzw. zu Bio-Lebensmitteln aus. Am 14. April nimmt sich das ARD-Buffet dem Thema Bio-Milch und Bio-Käse an.
Vom 13. bis 16. April strahlt das ARD in seiner Fernsehsendung “ARD-Buffet” täglich von 12.15 bis 13.00 Uhr einen Beitrag mit Bezug zum Öko-Landbau bzw. zu Bio-Lebensmitteln aus. 14. April: Bio-Milch und Bio-Käse in der ARD Am 14. April... weiterlesen
5n
 
 
 
Der landwirtschaftliche Jahresabschluss - Ein aid-Heft informiert Small_key
Wer heute investieren will, bekommt ohne dokumentierte Betriebsentwicklung kein oder nur teures Geld - ganz abgesehen davon, dass ohne Buchführung keine betriebliche Steuerung gelingt. Ein neues aid-Heft vermittelt die Grundlagen der Buchführung im landwirtschaftlichen Unternehmen.
Ohne Zahlen mehr zahlen? Wer heute investieren will, bekommt ohne dokumentierte Betriebsentwicklung kein oder nur teures Geld – ganz abgesehen davon, dass ohne Buchführung keine betriebliche Steuerung gelingt. Beginnen Sie also mit dem Jahres... weiterlesen
5n