Werbung

20303?w=180

Weitere AnzeigenPfeil-r
Sie wollen ein Werbebanner schalten?
Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

Börse

Freitag, 09.04.2021
Kadova Formen und Käsepresse

Weitere AnzeigenPfeil-r

Neuigkeiten

Montag, 29.03.2021
Fachagrarwirt "Handwerkliche Milchverarbeitung"

VHM startet Anmeldung für die Fortbildung 2021-23

Mittwoch, 10.02.2021
Käse in Mecklenburg-Vorpommern\ein Blick auf die „Käselandschaft“ an der Ostsee.

Neuer Internetauftritt informiert Verbraucher über die traditionelle Vielfalt von Käse in Mecklenburg-Vorpommern

Weitere NeuigkeitenPfeil-r

 
 

Kurse & Praxisworkshops

Lernen Sie die handwerkliche Herstellung von Käse, Speiseeis, Milcherzeugnissen oder Konsummilch von der Pike auf kennen oder holen Sie sich in den Spezialkursen Anregungen zur Verfeinerung Ihrer Produktpalette.

Ob Neueinsteiger:in oder fortgeschrittene:r Milchverarbeiter:in, im reichhaltigen Angebot des VHM ist für alle das Passende dabei.

Das Seminarangebot 2020/2021
zum Herunterladen

Lassen Sie sich die Teilnahme an Weiterbildungen fördern. Eine Übersicht der wichtigsten Fördermöglichkeiten haben wir Ihnen zusammengestellt unter:

Informationen zu Förderungs‑
und Finanzierungsmöglichkeiten

Bitte achten Sie bei Ihrer Buchung der Unterkünfte und der Fahrkarten darauf, dass Sie diese stornieren können, da es aufgrund der CoViD-19-Pandemie zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen kann.
Außerdem besteht zur Zeit in allen Gebäuden, Räumlichkeiten und auf dem Schulgelände der Lehranstalten eine dauerhafte Maskenpflicht.

Grundkurse

Die Grundkurse richten sich an Anfänger, die keine oder wenig Erfahrung in der Milchverarbeitung haben. Aber auch Hofkäser:innen und Milchverarbeiter:innen, die ihre theoretischen Grundlagen verbessern wollen, sind bei diesen Kursen gut aufgehoben.

  • Hofeigene Milchverarbeitung
    (Dauer: 4 Tage)
  • Speiseeis – handwerklich hergestellt
    (Dauer: 2 Tage)

Aufbaukurse

Die Aufbaukurse richten sich an Fortgeschrittene, die bereits solide Grundkenntnisse in der Milchverarbeitung haben. Vermittelt werden praktische und theoretische Kenntnisse zu den gängigen Käsesorten und Milchprodukten.

  • Weichkäse – handwerklich hergestellt
  • Schnittkäse – handwerklich hergestellt
  • Hartkäse – handwerklich hergestellt
  • Ziegenkäse – handwerklich hergestellt
  • Schafkäse – handwerklich hergestellt

Spezialkurse

Die Spezialkurse richten sich an Fortgeschrittene, die bereits fundierte Kenntnisse in der Milchverarbeitung haben. Vermittelt werden vor allem praktische Kenntnisse und Rezepturen für die Herstellung ausgewählter Käse- und Milchspezialitäten.

Käse

  • Frischkäse & Frischkäsezubereitungen
  • Picodon – Gereifter Ziegenfrischkäse
  • Sauermilchkäse & Kochkäse
  • Schmelzkäse
  • Mascarpone, Ziegerlein, Ricotta
  • Taleggio
  • Rotgeschmierter, halbfester Schnittkäse & Weichkäse (Typ Camembert)
  • Gouda und Tilsiter
  • Traditionelle englische Käse”: Cheddar & Stilton (Blauschimmelkäse)
  • Bergkäse – der Alpenländische
  • Traditioneller Bergkäse & Extra-Hartkäse
  • Affinieren – Die Kunst der Käseverfeinerung
  • Mozzarella und Caciotta
  • Scarmorza, Provolone (in Planung)

Frischprodukte

  • Jogurt – handwerklich hergestellt

Speiseeis

  • Fruchtsorbet Orange & Zitrone (in Planung)
  • Milcheis Schokolade (in Planung)
  • Milcheis Vanille (in Planung)

Praxisworkshops

In Praxisworkhops werden wichtige Themen der Milchverarbeitung aufgegriffen und praxisnah aufbereitet. Kursinhalte sind z. B. der praktische Umgang mit Starterkulturen oder die bewusste Simulation von Käsefehlern. Die Teilnehmer werden durch die praktischen Versuchsanstellungen eingebunden. Der Bezug zu dem Thema wird dadurch wesentlich intensiver erlebbar und für die Anwendung zu Hause nachhaltiger vermittelt.

Themenüberblick

  • Reinigung
  • Säuerungsstörungen
  • Das EU-Hygienerecht in der betrieblichen Praxis

Online-Seminare

Bei unseren Online-Seminaren tragen unsere Dozenten die Kursinhalte direkt am Bildschirm vor. Die Teilnehmer:innen können unmittelbar Fragen stellen, da es sich nicht um eine Aufzeichnung handelt. Deshalb sind die Plätze begrenzt. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, um sich Ihren Platz zu sichern.

An unseren Online-Seminaren können Sie bequem von zu Hause aus teilnehmen. Sie benötigen lediglich:

  • einen guten Internetzugang
  • PC, Labtop, Tablet oder Handy mit aktiviertem Lautsprecher
  • Kamera und Mikrofon werden nicht unbedingt benötigt, sind aber von Vorteil.

Unsere Online-Seminare werden als Zoom-Videokonferenz gehalten. Sollten Sie zum ersten Mal an einer Zoom-Videokonferenz teilnehmen, haben wir eine schrittweise Bedienungsanleitung verfasst. Sie finden diese unter: www.milchhandwerk.info/zoom

Themenüberblick:

  • Grundkurs “Hofeigene Milchverarbeitung
  • Grundkurs “Hygiene und Infektionsschutz bei der Käseherstellung – Mitarbeitende in Käsereien
  • Aufbaukurs “Basishygiene und HACCP in Hofkäsereien – Verantwortliche in Käsereien
  • Produktuntersuchungen – Wie erstellt man einen Probenplan für seine Produkte?
  • Die richtige Starterkultur – Wie finde ich die richtige Starterkultur und vermeide Käsefehler?
  • Grundrissplanung – Was ist vor Baubeginn alles zu beachten?
  • Reiferaumgestaltung – Welche baulichen und klimatischen Anforderungen stellt Käse an einen Reiferaum?
  • Produktpreiskalkulation – Wie errechne ich einen kostendeckenden Produktpreis?
  • Reinigung der Melkanlage
  • Produktkennzeichnung – Welche Angaben müssen auf ein Etikett?
  • So vermeiden Sie STEC
  • So vermeiden Sie Listerien
  • Registrierung oder EU-Zulassung
  • Die richtige Starterkultur

Kurse zum Käseverkauf

Lernen Sie die Qualität von Käse zu beurteilen, die Geheimnisse der Käseverfeinerung und -reifung kennen sowie Verbraucher und Gastronomen bei der Käseauswahl umfassend zu beraten.

  • Sie sind verantwortlich für die Beratung des Gastes oder Kunden bei der Auswahl von Käse und der richtigen Zusammenstellung für einen gelungenen Käsegang?
  • Sie möchten guten Käse mit dem richtigen Wein anbieten?
  • Sie wollen mehr wissen über feine, traditionell hergestellte Käse und ihre Unterscheidung zu industriell gefertigten Produkten?

Unter dem Dach der Käseakademie bietet der VHM in Zusammenarbeit mit dem Tölzer Kasladen zahlreiche Kurse zum Thema “Käseverkauf” an.

Aktiver Käseverkauf

  • European Cheese Expert (Fromelier/Fromelière) – Fachausbildung zum:zur Käseexpert:in für Restaurants und Fachhandel
  • European Cheese Consultant (Conseiller/Conseillère) – Fachschulung zum:zur Käseberater:in für den Verkauf

Käse erleben

  • Käse und Wein – Seminar zum Thema Harmonie von Käse und Wein
  • Käseschule – An einem Abend Käse selbst machen

Weitere Informationen zu Käseschulen

Aktuelle Termine von Käseschulen und Verkostungen